Tierkommunikation, authentisches Horsemanship mit ESEL und Energiearbeit

Seit vielen Jahren bin ich für viele Tiere unterwegs, um dann weiterzuhelfen, wenn niemand mehr weiter weiß.

Ich arbeite als Tierenergetiker und Tierkommunikator und das hauptsächlich für Esel-, Pferde- und Hundefreunde. Natürlich sind auch immer wieder andere Tierarten unter meinen Klienten, die ich unterstützen oder für sie übersetzen darf.

 

So spooky sich das alles liest, so genial wahr ist es. Ich war ein riesen Skeptiker, bis ich auf äußerst merkwürde Weise in Kontakt mit dieser Art von Unterstützung kam. Ich sammelte zwei Monate lang viele Beweise, um mich selbst zu überzeugen und ich überzeugte mich. Seitdem bin ich international unterwegs und habe so viel Freude daran, Menschen mit ihren Tieren weiterzuhelfen. Die unzähligen Erfolge, die ich mit Tierkommunikation und Reiki (geistigem Heilen) bei den unterschiedlichsten Tierarten und Menschen erzielen konnte, sind für mich eine absolute Erfüllung und Bereicherung in meinem Leben.

 

Doch Kommunikation mit Tieren findet natürlich auch auf der physischen und emotionalen Ebene statt. Deshalb ist es mir auch sehr wichtig, dass Menschen erkennen, erfahren und erleben, wie sie mit ihrem Körper und ihren Emotionen mit Tieren kommunizieren. Egal ob Natural Horsemanship oder Donkeyfriendship mit dem Esel, es bedarf den Willen zur  Selbstreflexion um zu erkennen, was wir wirklich kommunzieren und welchen Doppelbotschaften wir unbewusst aussenden. Auch hier unterstütze ich seit einigen Jahren Mensch und Tier.

Tierkommunikation funktioniert natürlich auch aus der Ferne, doch ergibt sich immer wieder die Möglichkeit ein paar Termine zu bündeln und vor Ort die Tierkommunikation richtig LIVE und erlebbar durchzuführen.

 

Du kannst bis zu 7 Fragen stellen oder auch schauen, was das Tier von sich aus zu sagen hat.

 

Die Energiearbeit, die ich einsetze ist Reiki, Heilenergie und was weiß ich, wieviele Namen die Lebensenergie hat. Sie wirkt auf der mentalen, emotionalen und physischen Ebene.

 

Ich durfte schon vielen Eseln (was eher eine Besonderheit ist, denn Esel sind Geber und keine Nehmer) helfen, sowie auch ehemaligen Galoppern, Trabrennpferden, Dressurpferden und Freizeitpferden. Denn alle haben meist das Problemchen, dass das was sie zeigen, nicht verstanden wird, da wir Menschen verlernt haben, über Grenzen hinauszudenken und wahrzunehmen und schnell mal in die Hilflosigkeit und Ohnmacht schlittern. Viele verschiedene Trainer mit den verschiedensten Spezialisierungen werden herangezogen, um Lösungen und Unterstützung zu bekommen und zu allerletzt komm dann ich. Das Pferd sagt meist ganz genau, was es braucht, wer weiterhelfen kann, was verändert werden muss und ... ja.... was einfach schief läuft. Das muss mensch aushalten und ist aushaltbar. Ich arbeite mit Tierärzten zusammen und gebe auch sehr gerne Empfehlungen.

 

KOSTEN:

 

Tierkommunikation                                                € 60,00 pro Tier

Reiki                                                                           € 60,00 pro Tier

Einzeltraining NaturalHorsemanShip mit Esel   € 30,00 pro Stunde

 

Anfahrtskosten € 0,50 pro Kilometer.

 

Wenn Du wissen willst, was mit deinem Tier los ist, dann melde dich sehr gerne bei mir.

 

Telefon: +43 (0) 650 914 89 44

 

Alles Liebe

 

Petra

KURSE

TIERKOMMUNIKATIONS-KURS-NACHMITTAG

 

DER BLICK IN DIE SEELE

Tierkommunikation für Anfänger und Wiedereinsteiger

Tauche ein in eine Welt, die unerklärlich und doch so wahr erscheint. Eine Welt, die dir Antworten schenkt und dir die Seele der Tiere und deine eigene plötzlich so vertraut macht, Augen öffnet und deine Wahrnehmung ausdehnt.

 

Die Tierkommunikationsnachmittage finden einmal im Monat statt und werden auch extern wie zB. in Tiergärten, Nationalparks, in den Wäldern etc. abgehalten.

 

 

NÄCHSTE TERMINE


Samstag, 29. September 2018

Samstag,   9. Dezember 2018

 

jeweils von
von 14:00 bs 18:00 Uhr


Wo?

29.September 2018   in 2116 Niederleis, Leonhardistraße Eselranch

09.Dezember 2018    in 2118 Niederleis, Bachsiedlung 344/11

Mitzubringen: Stift und Papier, Fotos von deinem Tier
Möchtest du dein Tier mitnehmen, bitte ich dich, mich vorab darüber zu informieren.   Danke Dir.

Kosten: € 80,00


S.O.S. für Pferd und Mensch * Das Pferd als dein Spiegel

Die Beziehung zu einem Pferd ist ein sehr tiefes und stark berührendes Band zwischen Mensch und Tier, wenn sich Mensch voll und ganz hineinfallen lässt, wie ein Kind, dass völlig ungezwungen mit Tieren aktiv oder inaktiv in Interaktion geht. Doch als erwachsener Mensch gibt es viele innerliche und äußerliche Einflüsse, die uns daran hindern, diese wahre Verbindung zum Pferd zu erleben bzw. wieder zu erwecken. Das Pferd steht zu uns immer in einer intensiven Verbindung und zeigt uns durch sein Verhalten unser Leben, wie es ist, wie wir es uns gestaltet, bewusst oder unbewusst erdacht haben. Somit kommen wir an uns selbst nicht vorbei, wenn wir die Beziehung zu unserem Pferd von uns aus wieder finden oder verbessern möchten.

In diesem Kurs lernen wir das Pferd als unseren Spiegel wahrzunehmen, uns und es zu verstehen und durch das Erkennen und Annehmen wie wir gemeinsam sind, auf leichte Art und Weise unsere Beziehung zu unserem Pferd wieder erblühen zu lassen. Diese Veränderung wird sich auch in vielen anderen Bereichen unseres Lebens bemerkbar machen.

 

TERMIN:   30. September 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr

 

ORT:          2116 Niederleis, Leonhardistraße - Eselwiese   (hier arbeiten wir mit meinen Tieren)

 

KOSTEN:   € 50,00